Willkommen beim Schlei-Segel-Club e.V. in Schleswig !

 

 

Ganz aktuell:

Aufslippen Herbst 2021

Liebe Bootseigner, leider neigt sich die Saison dem Ende zu und das Aufslippen naht.

 

Die hierzu erforderlichen Informationen findet Ihr hier ... (Informationen_Aufslippen)

 

Regatta um das "Blaue Band der Schlei 2021" fand am 25. September wieder statt ...

Brückenlieger aufgepasst: Rückbau der Brücken, Eigenleistung erforderlich !!!

Es betrifft alle...,

 

die einen Sommerliegeplatz an den Brücken des SSC hatten. Sobald alle Schiffe aus dem Hafen  entfernt sind , beginnen die Arbeiten zur Erneuerung unserer Brücken. Damit der Rückbau der alten Brücken umgehend im Herbst/Winter 2021 beginnen kann, müssen alle individuell angebrachten Dinge (Wie ROT / GRÜN Schilder, Matten und Leinen, Sorgeleinen und anderes) entfernt werden (So steht es auch in der Liegeplatzordnung Abs. 6 in der Fassung vom 30. November 2012.) Also: Frisch ans Werk. 

Herbst-Mitgliederversammlung geplant am 28.10.21 im "Hohenzollern"

Nach nunmehr 18 Monaten Vereinsleben ohne die Option einer regulären Vollversammlung, nach Wahlen im Umlaufverfahren, Zoom und anderen Onlinetreffen, einer nicht abreißenden Flut von Einschränkungen, Veranstaltungen unter besonderen Bedingungen, sofern sie überhaupt möglich waren, Abschieden und Begrüßungen ohne „echten“ Kontakt und einer sich ständig verändernden Herausforderung für Sie/Euch und uns als Vorstand, unseren Sport überhaupt lebbar zu erhalten, freue ich mich besonders Sie und Euch heute zu unserer in Präsenz durchführbaren Mitgliederversammluing 2021 einladen zu dürfen. 
Wir werden uns am Donnerstag, den 28. Oktober 2021 um 20:00 Uhr 
im Hotel Hohenzollern, Moltkestraße 41 in Schleswig treffen.

 

Einzelheiten bitte der Einladung entnehmen ...

 

Kirsten braucht Hilfe ! Stammzellenspender gesucht ...

Liebe Seglerinnen und Segler,

wir wenden uns mit einer besonderen Bitte an Euch:

 

Kirsten, die Partnerin eines Mitglieds des SV Neander ist an Leukämie erkrankt und benötigt für die Therapie zwingend eine Stammzellenspende.

Die Suche nach einer passenden Spenderin oder einem Spender kann erfolgreich sein, wenn sich viele Menschen entscheiden, sich registrieren zu lassen.

Der Vorstand des SSC wurde um Hilfe gebeten und darum, für eine Registrierung möglichst vieler Personen zu werben.

Dieser Bitte kommen wir an dieser Stelle gern nach und hoffen, dass ein Stammzellenspender für Kirsten gefunden werden kann.

Bei einer Registrierung wird zunächst nur geprüft, ob es eine Eignung gibt. Eine solche Registrierung ist einfach, schmerzfrei, kostenlos und unverbindlich.

 

Alle Personen zwischen 17 und 55 Jahren kommen prinzipiell in Frage

 

Infos unter diesem Link: Kirsten hofft auf Leben

Neuer Kurs Sportbootführerschein-See ab August

Ab Mitte August soll wieder ein Kurs zur Vorbereitung auf die theoretische und praktische Prüfung für den Sportboot Führerschein im SSC stattfinden.

 

Die Prüfung soll Mitte Oktober sein.

 

Anmeldungen bitte an Bernd Wiedemann ( be-wiedemann@t-online.de).

Brücke Lindaunis: Brückensperrung für den Schiffsverkehr aufgehoben

Die Bauarbeiten für die Fundamente der neuen Schleibrücke finden direkt neben dem Bestandsbauwerk statt. Bedingt durch den sehr weichen Untergrund sind dabei an der alten Schleibrücke Setzungen im Millimeterbereich entstanden. Diese haben Auswirkungen auf den komplexen Klapp- und Schließmechanismus der Klappbrücke. Aktuell ist die Brücke für den Straßen- und Zugverkehr sowie für den Schiffsverkehr nicht passierbar. Die Ingenieure:innen arbeiten mit Hochdruck daran, die Brücke wieder zum Klappen zu bringen.

 

  • Die Sperrung wird am Donnerstag, 24. Juni 2021 aufgehoben.
  • Anschließend ist die Brücke wieder für den Schiffsverkehr passierbar. Sie wird aus technischen Gründen vier Mal am Tag geklappt: 10.45 Uhr, 11.45 Uhr, 14.45 Uhr und 16.45 Uhr. Sie wird jeweils für 15 Minuten geklappt.

 

Aktuelle Regelungen für Gastlieger ...

"Ab dem 17.5. darf auch wieder in fremden Häfen übernachtet werden.

 

Die bisherigen Beschränkungen sind ab dem 31.05. entfallen. Eine Testpflicht ist nicht mehr gegeben.

 

Soweit die Informationen des Landes Schleswig-Holstein zur aktuellen Vorschriftenlage...

 

Alle Gäste werden jedoch gebeten, sich über die LUCA-App während des Aufenthalts auf dem Gelände des SSC zu registrieren.

Leider weder Ansegeln noch Geschwaderfahrt ...

Auch in diesem Jahr wird es leider weder eine Veranstaltung zum Ansegeln noch eine gemeinsame Geschwaderfahrt  über den Himmelfahrtstag geben.

Wir hoffen wirklich sehr, dass dies die letzte Corona-Absage ist und wir zukünftig  an dieser Stelle nur noch auf anstehende Veranstaltungen und Feste hinweisen werden.

Haltet durch ! Wir haben es bald geschafft !


Liebe Grüße
Rüdiger

 

Bis auf Weiteres keine Mittwochsregatten

 

Die Mittwochsregatten finden bis auf Weiteres aufgrund der behördlichen Vorgaben zu COVID-19 vorerst nicht statt.
Wir informieren Euch hier, sobald sich das ändert.
 
Der Vorstand des SSC
 

Mitgliederversammlung auf den Herbst verschoben

Liebe Vereinsmitglieder!                                         Schleswig, 17. April 2021

 

Die Pandemielage und die Verordnungen zwingen uns dazu, die Mitgliederversammlung noch einmal zu verschieben . Wir hoffen jetzt auf den Herbst. Sobald eine Versammlung möglich und vertretbar ist, laden wir dazu ein.

 

Für den Vorstand

Karin Wille, Schriftwart

Ein Nachruf zu Ehren unseres kürzlich verstorbenen Commodore Jens Otzen

Liebe Mitglieder,

am 24.01.2021 verstarb unser Commodore Jens Otzen im 86ten Lebensjahr.

Wir nehmen als Verein Abschied von einem Segelfreund, der sich stets dem Vereinswohl verpflichtet fühlte und bis zum Schluss unserem und seinem SSC und insbesondere der Jugendabteilung immer großzügig zugetan war.

Jens war schon seit dem 01.01.1948 Mitglied des Schlei Segel Clubs. Von 1968 bis 1971 lenkte er die Geschicke des Vereinslebens als Festwart, 1971 bis 1974 stammen nahezu alle Mitteilungen aus der Feder des Pressewartes Jens Otzen

Jens war von 1978 bis 1986 2ter Vorsitzender und führte dann den Vorstand von 1986 bis 1995. Auch nach seine aktiven Vorstandszeit war Jens für uns von unschätzbarer Bedeutung als weiser Berater, Segler und Freund. Bis zum letzten Herbst hat er regelmäßig an Vorstandssitzungen teilgenommen. 1997 wurde er zum Ehrenmitglied ernannt und erhielt 1999 die Ehrung als Commodore des Vereins. Jens Otzen trug seit März 2008 die goldene Ehrennadel für 60 Jahre Vereinsmitgliedschaft und zehn Jahre später, 2018, wurde er mit der Ehrennadel für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Ich selber hatte die Freude diesen großartigen Menschen kennen zu dürfen leider nur für zwei Jahre, aber bereits in dieser kurzen Zeit durfte ich jedoch erleben, wie großzügig Jens seinem Verein gegenüber war und mit welcher Ruhe und Kraft er als Commodore noch an Vorstandssitzungen teilnehmen konnte. Auch sein besonderes Engagement für sein Ziel: „Stander in den Top“ wird uns immer an ihn erinnern.

Ich denke für uns alle sprechen zu können, wenn ich sage, dass wir seine Persönlichkeit stets in guten Gedanken bewahren werden, nicht nur wenn wir in Missunde den Blick über seine und unsere Schlei lenken und dabei auf der von ihm gestifteten Bank sitzen können.

Jens Otzen hat uns allen gezeigt, wie konstant, wie ehrlich und wie selbstlos ein Mensch sein kann und wieviel Vereine wie unserer für den einzelnen bedeuten können.

Unsere Gedanken sind in dieser Zeit der Trauer natürlich bei seiner Frau Ursel und der Familie Otzen. Wie wünschen ihr die nötige Kraft und den Zusammenhalt, diese schwere Zeit zu überstehen.

Im Namen des SSC

Remko von Harlem

  1. Vorsitzender

 

Umlaufverfahren statt Mitgliederversammlung, Ergebnisse liegen vor ...

Die Abstimmung erfolgte im Rahmen des bereits vorgestellten, sogenannten  „Umlaufverfahren“, das gesetzlich festgelegt ist und die Beteiligung von mindestens 50% der Vereinsmitglieder erfordert, um gültig zu sein.

 

Die Mitglieder hatten die Möglichkeit, je nach persönlicher Vorliebe, entweder an der Online-Abstimmung, per E-Mail oder auch als Papier-Wähler an der Abstimmung teilzunehmen.

Am Ende war eine große Unterstützung des Vorstandes durch eine hohe Wahlbeteiligung der Mitglieder zu verzeichnen. Insgesamt 303 gültige Stimmen wurden abgegeben, so dass die erforderlichen 50 % Wahlbeteiligung deutlich überschritten wurden.

Remko v. Harlem wurde als neuer 1. Vorsitzender gewählt. Die übrigen zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder wurden eindeutig bestätigt. Auch dem Haushaltsplan wurde mit großer Mehrheit zugestimmt.

Absegeln 2020, Fotos von D. Buhl

D. Buhl hat uns freundlicherweise einige schöne Fotos vom Absegeln zur Verfügung gestellt. Diese kann man sich im Mitgliederportal anschauen ...

SSC-Bundesligateam schließt die Saison mit Platz 13 ab

Unser Bundesliaga-Team ist in der 1. Bundesliga nach 5 Veranstaltungen auf der letzten Serie in Hamburg (Platz 17) leider doch noch vom 6. auf den 13. Platz abgerutscht. Trotzdem gelang der Klassenerhalt, so dass wir uns auf eine weitere spannende Saison in der ersten Bundesliga freuen können.

 

Infos hier:

 

Schöne Fotos aus Berlin von unserem Team ....

 

Neue Termine für die Anträge auf Sommer- und Winterliegeplätze auf der Generalversammlung beschlossen:

Der Vorstand hat beschlossen die Vergabe der Sommer- und Winterplätze ein halbes Jahr vorzuziehen.
Für 2020 gilt der 10. Februar als letzter Abgabetermin sowohl für den Sommerliegeplatzantrag als auch für den Winterstellplatzantrag.
Für die Folgejahre gilt: Der 10 Februar ist der Stichtag für den Winterstellplatzantrag und der 10 September für den Sommerliegeplatzantrag im Folgejahr.

 

Die Anträge findet ihr auf schlei-segel-club.de unter Formulare 

 

Bitte nur bei mir oder dem 1. Vorsitzendem einreichen !

 

Die neue Regelung zum Download ....

Der Schlei Segel Club verbleibt in letzter Minute in der ERSTEN BUNDESLIGA

 

1. Segel-Bundesliga:

 

Das Bundesliga-Team des Schlei-Segel-Club hat sich 2019 in der ersten Bundesliga behaupten können. Es belegte am Ende der Regatta-Serie auf der Flensburger Förde in Glücksburg den hervorragenden 11. Gesamt-Platz von 18 Mannschaften.

 

Durch einen großartigen Sieg im allerletzten Rennen der Saison und ein gelungenes Manöver an der letzten Luvtonne konnte sich Andreas Willim und seine Besatzung den Klassenerhalt in der 1. Bundesliga sichern und sogar noch ein paar Plätze nach vorn zu klettern. Vor der abschließenden Serie in Glücksburg hatte die Mannschaft noch auf dem 13. und letzten Nichtabstiegsplatz gestanden.

Regatta um das Blaue Band der Schlei 2019 am 28.09.2019

 Regattaergebnisse hier (klick)

 

Endergebnis Mittwochsregatten...

Regattaergebnisse hier (klick)

 

Mitteilung des Vorstands an die Mitglieder:

 

Die Brücken des SSC müssen in den kommenden Jahren saniert werden. Hierzu sind erhebliche Investitionen erforderlich. Auf der letzten Mitgliederversammlung wurde mit überwiegender Mehrheit den Vorschlägen des Vorstands zur Finanzierung gefolgt. Ein wesentlicher Bestandteil der geplanten Finanzierung ist eine Erhöhung von Mitgliedsbeiträgen und Gebühren.

 

Eine Übersicht der neuen Beitragssätze und Gebühren hier zum Nachlesen ...

 

 

Hafenmeistertreffen SSC am 25.02.2019

Ergebnisse der Regatta um das "Blaue Band der Schlei" 2018

 

Bittte unter der Rubrik "Regatta\Blaues Band der Schlei" nachlesen ...

 

Copyright: M. Dahms (mit freundlicher Genehmigung verlinkt)

Copyright: M. Dahms (mit freundlicher Genehmigung verlinkt)

Am vermeintlichen Ende des Winters: Eissegeln doch noch möglich ...

Eissegeln am 4. März 2018 auf der Schlei ...

 

Die Jungfrau gewann Sven K. nach 7 Regatten.

Winterimpressionen am SSC

So schön kann das Vereinsgelände im Winter sein ...

 

Interne Informationen im Mitgliederportal

Der Takelmeister veröffentlicht seine Informationen im Mitgliederportal .

Darunter sind Infos zu den Slipterminen und Brückenplänen

 

Das Mitgliederportal ist nur für Mitglieder.

 

Wer noch keine Benutzerkennung hat, kann sich hier registrieren .