Willkommen beim Schlei-Segel-Club e.V. in Schleswig !

 

 

Ganz aktuell:

Sportboot Führerschein Ausbildung und SRC-Lehrgang ab dem 22.02.2024

Ab sofort startet der Lehrgang !

 

22.02.24 18:00 im Dat Leck

 

Wer gerne an einem Wochenendkurs SRC (Sprechfunkzeugniss) teilnehmen möchte, melde sich bei mir, Hans Peter würde bei ausreichender Beteiligung 2 Wochenenden einplanen.

Bei Interesse zum SBF oder SRC meldet Euch: Schulungswart@ssc-online.de 

 

Viele Grüße

Bernhard

Yachtsegel-Abend

Vortrag zum Thema Schnelles Segeln - Tipps zum Segel- und Riggtrimm   

Vortrag zum Thema

Schnelles Segeln - Tipps zum Segel- und Riggtrimm

 

Vortragender: Bjarne Lorenzen, Geschäftsführer Elvström Deutschland

 

am Sonntag, den 25. Februar 2024, um 17:00 Uhr

 

im „Dat Leck“

Als Segelmacher und -designer sowie DSV-Vermesser und engagierter Regatta- und begeisterter Fahrtensegler von Kindheit an kennt Bjarne Lorenzen die richtigen Kniffe und Tricks, um die Segel und das Rigg optimal einzustellen. Diese stellt er an dem Abend anschaulich vor und geht gerne auf Fragen ein. 

Es geht um die Grundlagen wie Aerodynamik und Hydrodynamik, Segeleinstellungen, Trimmfäden, Gennakersegeln, Gewichtstrimm, Bedienung des Achterstags, Twist im Großsegel, das Mastfall und vieles mehr.

Segelbundesliga 

Tatsächlich hätte das SSC-Team doch noch im Jahr 2024 wieder antreten können. Leider finden sich jedoch nicht genügend Segler mit genügend Kapazitäten für das zeitaufwändige Training, die Reisen und die Organisation.

 

Daher muss die Segelbundesliga leider in absehbarer Zeit ohne die Beteiligung des SSC-Teams stattfinden.

 

Es waren spannende und erfolgreiche Jahre, in denen wir die Live-Übertragungen über das Internet verfolgen und mitfiebern konnten. Wir werden diese Möglichkeiten der Teilnahme vermissen.

 

Vielen Dank an unser SSC-Team und die Familie Willim für ihr Engagement !

 

Spendenaufruf für die Reparatur des Hafens in Schleimünde:

Liebe Mitgliedsvereine und Vereinsmitglieder*innen,

heute möchten wir Sie/Euch über den derzeitige Sachstand „Sturmflutschaden Hafenanlage Schleimünde“ informieren. Der Vorstand war mehrfach auf der Lotseninsel, seit wenigen Tagen liegt das Gutachten zum Sturmschaden unserer Hafenanlage vor.

Der entstandene Sachschaden ist immens, lt. Gutachten wird dieser auf ca. 130.000 € taxiert.

Auch wenn unser Förderverein über ein finanzielles Polster verfügt, sind die anstehenden finanziellen Belastungen enorm. Wir stehen vor der großen Herausforderung, die notwendigen Mittel aufzubringen, um die Schäden zu beheben. Unsere Brücke, die gesamten Stromsäulen und das Sanitärgebäude sind stark beschädigt bzw. zerstört.

Als Mitglieder unseres engagierten Vereins sind wir eine Gemeinschaft, die zusammenhält und sich unterstützt, wenn es darauf ankommt.

Daher möchten wir alle Mitgliedsvereine / Mitglieder / Freunde / Bekannte / Institutionen bitten, gemeinsam mit uns einen Spendenaufruf zu starten.

Jeder Beitrag macht einen bedeutenden Unterschied.

Die Spenden werden ausschließlich zweckgebunden für die Reparatur und den Wiederaufbau des Hafens verwendet.

So können Sie/ Ihr spenden:

Überweisung auf unser Spendenkonto des Förderverein naturnaher Wasserwanderplatz Schleimünde e.V.: Bank: Nord-Ostsee Sparkasse IBAN: DE39 2175 0000 0000 0056 30 Verwendungszweck: Sturmflutschaden Schleimünde

In Kürze wird zusätzlich eine Info auf unser Homepage eingerichtet.

Teilt diese Nachricht auch gerne in Ihren/Euren Vereinen, mit Freunden, Familie und Kollegen, die vielleicht ebenfalls dazu beitragen möchten.

Wir bedanken uns schon heute für Ihre/Eure Solidarität und Unterstützung in dieser schwierigen Zeit. Nur gemeinsam schaffen wir es, unseren Verein zu revitalisieren, gestärkt aus dieser Herausforderung hervorzugehen, damit wir in eine Saison 2024 gehen können.

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie/Ihr Euch gern an den Vorstand.

Wir stehen für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Mit herzlichem Gruß

Förderverein naturnaher Wasserwanderplatz Schleimünde e.V.

1. Vorsitzender

Marc Müller

Hafenimpressionen mit den neuen Brücken von Dierk Buhl

Neue Termine für die Anträge auf Sommer- und Winterliegeplätze auf der Generalversammlung beschlossen:

Der Vorstand hat neue Termine für die Vergabe der Sommer- und Winterplätze beschlossen:


Für für die jeweils kommende Segelsaison gilt der 31.12. des Vorjahres als letzter Abgabetermin für den Antrag auf einen Brückenliegeplatz.

 

Der Antrag für den Winterliegeplatz der kommenden Winterzeit ist bis zum 15. Mai eines Jahres zu stellen .

 

Die Anträge findet ihr auf schlei-segel-club.de unter Formulare 

 

Bitte die Anträge für die Liegeplätze nach Möglichkeit im Mitgliederportal stellen oder per Mail an die Brückenkommission

 

 

Fotos vom Niedrigwasser von D. Buhl

Winterimpressionen am SSC

So schön kann das Vereinsgelände im Winter sein ...